positive Vibes

oder Affirmationen


Affirmationen (oder selbstbejahende Sätze) zu nutzen ist eine ganz einfache Methode, sein Mindset zu ändern.


Du programmierst damit deine Gedanken um, quasi eine Gehirnwäsche im positiven Sinn


Ein paar Regeln gibt’s, dass es leichter klappt:


Formuliere deine Sätze positiv

z.B. Ich achte auf meinen Körper und ernähre mich gesund

(bitte nicht: Ab jetzt esse ich keine Schokolade)


Eine große Falle ist meiner Meinung nach auch, deine Sätze zu direkt zu formulieren.

Zum Beispiel: Ich bin schön

Bei vielen von uns meldet sich da gleich der innere Zweifler und sagt:

Glaub ich dir nicht, sicher nicht, so ein Blödsinn 🙄


Viel leichter akzeptiert unser Unterbewusstsein so Sätze wie


Tag für Tag komme ich meinem Idealgewicht einen Schritt näher

Ich fühle mich wohl in meiner Haut


und vor allem bleibe dran

Wiederholungen helfen dir dabei, dein Unterbewusstsein auf deine neue Selbstwahrnehmung einzustellen (nach 3 Wochen merkst du bereits die Veränderung)

Klebe dir ein Post It auf den Kühlschrank, auf den Spiegel im Badezimmer oder lass dich von deinem Handy erinnern.

Übrigens unter

www.sunshinenews.at/downloads

warten wunderschön gestaltete Affirmationen auf dich.


Ich schicke dir eine dicke Umarmung und viel Spaß beim Ausprobieren

deine Andrea