top of page

Du bist dein wichtigstes Gut

Ist dir das bewusst?

Ich möchte dich in nächster Zeit wieder etwas daran erinnern.

 

Wir möchten es uns oft leicht machen und denken unser Partner, Kinder, Eltern, Chef… sind dafür zuständig. Ich habe es schon öfters getestet, bei mir funktioniert das nicht wirklich gut 😏

 

Es ist MEINE Aufgabe, mich zu schätzen und meinem Glück, meiner Gesundheit den Stellenwert zu geben, den es braucht, um das Leben richtig genießen zu können.

 

Unser Glück, unsere Gesundheit sollte in unserem Leben Priorität A haben.

 

Wie schön ist es heuer mal zu sagen

 


🌞ICH bin im Mittelpunkt.

🌞MEIN Körper ist mein wichtigstes Gut, was kann ich machen, dass es ihm richtig gut geht.

🌞MEIN Glück wandert auf der Prioritätenliste wieder ganz nach oben

🌞MEINE Werte lebe ich wieder mehr

🌞MEINE Ziele warten nicht mehr länger,

I go for it

🌞ICH steh für mich ein

🌞ICH feiere meine Fähigkeiten (und mach mich nicht gleich fertig, wenn etwas nicht perfekt läuft, weil auch das ist normal)








 

Und das alles hat so gar nichts mit Egoismus zu tun.

 

Stell dir deine Energie wie ein Glas vor

Wie gehst du mit deinem Umfeld um, wenn das Glas fast leer ist und

wie anderes ist es, wenn dein Glas gut befüllt ist.

 

Lass dein Licht strahlen

Die Welt braucht es so dringend

deine Andrea

bottom of page