top of page

Zeit zum Träumen

Ich war gestern mit meiner Tochter in der Südsteiermark.

Richtig schön war es.

20 Grad, die Sonne schien vom Himmel, wir aßen Maronis, tranken Sturm und ließen es uns so richtig gut gehen.

Am Nachmittag besuchten wir ein besonders schönes Platzerl in der Nähe von Gamlitz.

Vielleicht kennst du es, es heißt

Die Amtmann

ein wunderschöner Kräutergarten

ein kleines Café mit selbstgemachten noch warmen Mehlspeisen

ein kleiner Laden wo du eine Riesenauswahl an Produkten findest, die dort direkt angebaut, geerntet und verarbeitet werden

Wenn ich an so einem wunderschönen Ort bin, die Sonne mir ins Gesicht scheint, eine lauwarme Nussschnecke auf mich wartet, der Cappuccino mit köstlichen Milchschaum mich anlächelt beginne ich oft zu träumen.

Dann frage ich mich schon auch mal, ob das nicht auch etwas für mich wäre.

so ein kleines Café

vielleicht eine Greisslerei

oder ein kleines Hotel

mit ausschließlich ehrlichen Produkten

wo der Fokus auf den Menschen liegt, die zu Besuch kommen

lieb ich

Aber wenn ich dann aus meinem Traum wieder kurz aufwache, mir den Rosen- und Kräutergarten ansehe und mir kurz überlege, welch Konchenarbeit es sein muss, bis all diese Blumen und Pflanzen gesät, gepflegt, geerntet und zu all diesen wunderbaren hochwertigen Köstlichkeiten verarbeitet sind,

beiße ich in diese wunderbare noch lauwarme Nussschnecke, lächle und denk mir

Andrea denk noch mal ganz genau nach, ob du das wirklich möchtest 😏

Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende,

nimm dir ein bisschen Zeit zum Träumen

zum Seele baumeln lassen

und zum Genießen

deine Andrea

die Amtmann



Comentários


bottom of page