MANIFESTIEREN Teil 1

ist die Fähigkeit Gedanken Realität werden zu lassen.


Jeder Mensch manifestiert, da gibt es keine Ausnahmen.

Es kommt nur darauf an, WELCHE Gedanken wir real werden lassen.

Sind es die destruktiven, die hinderlichen, die zurückhaltenden Gedanken, die du aus der Vergangenheit kennst, oder sind es die positiven, mutigen, vielversprechenden ganz neuen Gedanken.


Ich bin so ein Fan davon 💖

ich habe mir eine Küche gewünscht ✔

ich habe mir eine erfüllende Partnerschaft gewünscht✔

unser Haus und unseren Garten habe ich revitalisiert ✔

ich kann mir wirklich schöne Dinge leisten ✔


Darf ich dich mitnehmen?


Der erste Schritt ist einmal, hinzusehen:

Was möchte ich manifestieren, erschaffen?

Was sind meinen Ziele, Träume, Wünsche?

eine bestimmte Reise

einen bestimmten Partner

meiner Beziehung eine andere Qualität geben

meine Wohnsituation ändern


In dieser Woche nimm dir nur für diese eine Frage Zeit

Möchte ICH das wirklich?

Möchte ich DAS wirklich?

Möchte ich das WIRKLICH?




WICHTIG

Du schreibst dir die Dinge so auf, als wären sie bereits da.

In deinem Kopf existieren sie ja auch schon - du musst sie jetzt „nur mehr“ im Außen sichtbar machen.


Träume riesengroß, du hast das Recht dazu.


nächsten Freitag erzähle ich dir von Step 2 ☺

Liebe Grüße und schönes Wochenende,

deine Andrea