top of page

Willkommen schöne Jahreszeit

Die Sonne scheint, wir packen unsere Flip Flops aus, rein in die kurze Hose und ab in die Natur

Schön wäre es 😏 spielt es aber nicht,

weil es regnet und regnet und regnet

Dieses nasse kalte Wetter setzt uns zu.

Im Ayurveda haben wir ein paar ganzheitliche Helferleins, die uns die letzten grausigen Regentage jetzt auch noch überstehen lassen.

Gönne dir jetzt verstärkt Gemüsesorten wie Spargel, Bärlauch, Frühlingsziebeln, Rucola

Die enthaltenen Bitterstoffe entgiften uns. Mische in deinen Salat auch mal ein paar kleine Löwenzahnblätter oder Gänseblümchen. Es tut so gut sie zu pflücken und sie sind vollgestopft mit gesunden Inhaltsstoffen.

Wenn es wieder mal schüttet, dass du so gar keine Lust auf einen Spaziergang hast, gönne dir eine Fußmassage.

Ein paar Tropfen Öl (mit ein paar Tropfen Minzöl) auf die Fußsohlen auftragen und mit

gaaanz viel Liebe, beginnend bei den Zehen deine Sohlen massieren.

Es belebt und tut richtig gut.

Beschenke dich mit einer kleinen Meditation.

Nimm dir ein paar Minuten Zeit.

Suche dir ein ruhiges Platzerl.

Setze dich bequem hin. (ich liebe es am Boden zu sitzen, weil es mich ungemein erdet).

Falls du lieber auf einem Sessel sitzt, passt genauso. Probiere am vorderen Drittel des Sessels zu sitzen. Automatisch wird deine Wirbelsäule gerader.

Stelle dir einen Weckruf ein paar Minuten später.

Schließe die Augen und atme langsam ein.

Stell dir vor, dass dein Atem bis zu deiner Zehenspitze vordringt und atme dann wieder langsam aus.

Versuche etwas länger auszuatmen, wie du einatmest

Und beobachte dich dabei.

Wo fließt dein Atem hin?

Wie fühlt er sich an?

Wie verändern sich meine Schultern?

Sind sie noch angespannt oder kannst du sie etwas loslassen?


Meine Oma meinte an solch nassen Tagen immer

…und wenn es genug geregnet hat, dann hört’s auch wieder auf

🌞🌞🌞🌞

Also warten wir mal drauf 😉

Commentaires


bottom of page