Warmes zum Frühstück

Ich glaube, dass ich nur glücklich und zufrieden sein kann, wenn die Basics im Einklang sind und dazu gehören neben meiner mentalen, vor allem meine körperliche Gesundheit.

Daher möchte ich am Mittwoch, wo ich ja immer ein Tool aus meiner, ganz persönlichen Werkzeugkiste vorstelle, von ganz einfachen Dingen erzählen, die meinem Körper einfach guttun.

Meine erste Mahlzeit am Tag ist von Montag bis Freitag ein superleckerer Getreidebrei. Ich habe in meinen Ayurveda Ausbildungen die Vorzüge, dieser warmen Mahlzeit am Morgen kennengelernt und möchte sie nicht mehr missen.

Es gibt unzählige Rezepte, ich habe euch eines meiner Lieblingsrezepte aufgeschrieben.

…einfach mal ausprobieren 😊

1 EL Buchweizen

1 EL Hirse

1 Kaffeetasse Mandelmilch

1 TL Mandelmus

ein paar Mandeln

Kuchen und Keksgewürz (Sonnentor)

(oder etwas Zimt… jeder wie er mag)

Buchweizen, Hirse, die Mandelmilch und das Gewürz (ich verwende sonst nichts zum Süßen, aber auch etwas Honig dazu schmeckt super) in einen Topf geben und bei ganz kleiner Flamme ca. 15 min köcheln lassen, bis die Masse breiig wird, ein Löffel Mandelmus und ein paar Mandeln als Topping dazu – fertig

Wer Lust hat verfeinert sein Frühstück noch mit Beeren oder einem guten Apfelkompott.


mmmmh - lass es dir schmecken

let your sun shine!

BLASCHEK_Logo_Grau.png

KONTAKT   -   IMPRESSUM   -   DATENSCHUTZ

 

designed by LENNi Werbung & Design