Für Sigmund Freud war das schon klar

UNTERBEWUSSTSEIN


Wie ein Großteil des Eisbergs unter Wasser ist (85 %), so ist auch unser Unterbewusstsein nicht sichtbar, aber so unglaublich machtvoll. 90 % der Dinge, die wir denken und tun, werden von unserem Unterbewusstsein gesteuert.

Unser Unterbewusstsein macht den Großteil unseres Wesens aus. Es reagiert auf alles, was wir sagen, was wir denken, was wir tun.

Dem Unterbewusstsein ist es egal, ob es positive oder negative Infos sind,

mit dem wir es füttern, es speichert einfach alles ab.




Das Unterbewusstsein hat eine tolle Filterfunktion, ohne sie wären wir schlichtweg überfordert. Wir müssten alle Informationen, die konstant durch unsere fünf Sinne auf uns einprasseln, einzeln bewerten und in Relation zueinander setzen.


Es kann uns aber auch einschränken. Sollten gewisse Informationen aus der Außen- oder Innenwelt nicht in unser Weltbild passen, wird es uns einfach vorenthalten. Unser Unterbewusstsein bestätigt und erschafft permanent unser inneres Weltbild.





…aber du kannst es (um)programmieren

Wenn dir auffällt, dass gewisse Glaubenssätze, oder Verhaltensweisen absolut nichts mehr mit dir zu tun haben und du dich nicht mehr damit identifizieren möchtest, dann lösche, oder verändere sie. Bitte stresse dich aber nicht dabei, es dauert. Der Weg ist etwas steinig, auch das Unterbewusstsein liebt die Komfortzone.

Mir ist bei mir aufgefallen, dass ich mir mindestens ein Monat Zeit nehmen sollte, bis sich erste Erfolge zeigen und mir dann auch allmählich auffällt, wie gut mir diese Veränderung tut.


let your sun shine!

BLASCHEK_Logo_Grau.png

KONTAKT   -   IMPRESSUM   -   DATENSCHUTZ

 

designed by LENNi Werbung & Design