Tschüss Überforderung, hallo Geborgenheit


Gönn dir etwas richtig Gutes.

eine ayurvedische Ölmassage wirkt Wunder


Was brauchst du?

10 Minuten Zeit

ein Handtuch

Kleidung und alte Socken die leicht zu waschen sind (oder du duscht danach)

und ein Öl deiner Wahl (Mandel-, Sesam-, Avocado…)

🌞 jetzt wo es warm wird liebe ich es, ein paar Tropfen Minzöl dazu zu mischen

🌞falls ich zur Ruhe kommen möchte, wärme ich das Öl und gebe Rosen- oder Lavendelöl dazu (Zeder, Kamille wirken auch entspannend) Die Qualität dieser Öle ist superwichtig. Du nimmt’s alle guten – aber eben auch nicht so tollen – Inhaltsstoffe, sofort über die Haut auf


So geht’s?

Massiere dich mit ruhigen, streichenden Bewegungen vom Kopf zu den Füßen, falls du zur Ruhe kommen möchtest


und von den Füßen zum Kopf für deine Extradosis Energie. Hier kannst du auch etwas herzhafter und mit mehr Druck an die Sache herangehen (Minz-, Tannen- oder Zitrusöle helfen da auch gerne mit)


So eine Massage beruhigt sofort das Nervensystem, schenkt Geborgenheit, fördert deinen Schlaf, ist gut für die Verdauung oder schenkt dir eine Extraportion Energie.


PS Falls dir eine Ganzkörpermassage zu viel ist, fange mit einer Fußmassage an.

10 Minuten nur für mich 💛 ich liebe es