top of page

Süßkartoffel mit Humus und Grillgemüse

Gestern habe ich dir von meinen Reinigungsroutinen erzählt.

Ich versuche mich jetzt auch weitgehend vegan zu ernähren.

Vielleicht verdrehst du gerade die Augen, vielleicht freust du dich über ein schnelles supereinfaches Rezept was richtig lecker schmeckt.

Zutaten für 2 Personen

1 ganz große Süßkartoffel (oder zwei kleine)

2 große Karotten

½ Fenchel

1 Zucchini

1 Packung Humus

Ras el Hanout (damit wird es richtig orientalisch)

gibt’s mittlerweile fast überall, ich habs von Sonnentor. Kannst du auch mit einer Currymischung ersetzen oder ganz weglassen)

Salz

Olivenöl

Schneide die Süßkartoffel in der Mitte auseinander, bestreue sie mit dem Gewürz, Salz und etwas Olivenöl und ab geht es mit ihr ins Backrohr (Umluft bei 190 Grad für ca. 30 min. kommt auf die Größe der Süßkartoffen an).

Schneide das Gemüse in Scheiben, bestreue auch das mit dem Gewürz, Salz und vermische es mit Olivenöl. 15 min nachdem du die Süßkartoffel ins Rohr gegeben hast, kommt jetzt das Gemüse auf das gleiche Blech dazu.

Die Süßkartoffel ist fertig, wenn Sie ganz weich ist.

Bestreiche jeweils eine halbe Süßkartoffel mit reichlich Humus. Obenauf kommt jetzt nur mehr das Grillgemüse.

Ready to eat 😊

Viel Spaß beim Ausprobieren

deine Andrea



Commentaires


bottom of page