Meister der Ausreden

Es ist einfach zu sagen, OK ich merke,

es geht mir in den letzten Tagen nicht so gut, da muss ich etwas ändern.

Viel schwieriger ist es, darüber nachzudenken, warum ich mir schon wieder selbst Leid antue und dann auch wirklich mein Verhalten so zu verändern,

dass ich wieder meine innere Balance finde.


Ich bin ein Meister im Ausreden erfinden, warum jetzt gerade ein ganz schlechter Zeitpunkt ist, um…


Geht’s dir genauso?


Ich glaube, ein Grund warum wir so oft unsere Bedürfnisse ignorieren ist, weil wir „auf so vielen Hochzeiten gleichzeitig tanzen möchten“


  • ich will erfolgreich im Beruf sein

  • ich möchte anerkannt werden

  • ich möchte mir diese Tasche, diese Schuhe, dieses Auto leisten

  • meine Freunde sollen sehen, welch tolle Beziehung ich führe

  • um ehrlich zu sein, sollte ich 5 kg abnehmen

  • nur wenn ich 3 x in der Woche laufe, ins Fitnessstudio gehe… werde ich gesund bleiben

  • Bin ich eigentlich ein Mörder, wenn ich Fleisch esse?


Ich könnte diese Liste noch sehr lange weiterschreiben.

Schon beim Schreiben merke ich, dass ich unruhig werde. Niemand kann in jedem Lebensbereich immer perfekt sein. Warum glauben wir eigentlich, dass wir das müssen?


Ich habe jetzt ja schon mit meiner Liste begonnen. Ich werde mir dieses Wochenende noch etwas Zeit nehmen, um sie zu erweitern (darin bin ich wirklich gut 😊)und dann nehme ich mir Punkt für Punkt vor und überlege mir, ob ich mich wirklich darin wiederfinde.

Vielleicht kann ich ihn ja auch umformulieren?

Was hältst du davon?

von

„nur wenn ich 3 x in der Woche laufe, ins Fitnessstudio gehe… werde ich gesund bleiben“

in

Was brauche ich heute, dass es mir richtig gut geht?

Das wird spannend 😊

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

let your sun shine!

BLASCHEK_Logo_Grau.png

KONTAKT   -   IMPRESSUM   -   DATENSCHUTZ

 

designed by LENNi Werbung & Design