Meine Diamanten

Hast du dir gestern das YouTube Video von Lothar Seiwert angesehen?

Mich hat am meisten das Glas mit diesen großen Steinen beeindruckt, die einfach nicht ins Glas passen, wenn man dieses vorher mit kleinen Steinchen füllt. Befüllt man aber das Glas zuerst mit den großen Steinen, passen die kleinen locker auch noch hinein.


Es ist so ein wunderbares Bild.

Ist es nicht auch so mit unseren wirklich wichtigen Dingen. Nennen wir sie Diamanten. Wenn wir in unser Zeitglas zuerst unsere ganz großen Diamanten füllen und unseren Fokus auf sie richten, haben wir meist auch noch ganz viel Zeit übrig um uns um die (er nennt sie) dringenden aber nicht ganz so wichtigen Dinge zu kümmern.

Umgekehrt funktioniert das bei mir nicht so gut. Wenn ich mich den ganzen Tag um die kleinen Steinchen kümmere (unnötige Mails durchlese, Facebook checke, mich mit Leuten unterhalte, wo ich mich frage, WARUM eigentlich, Internet serve…- jeder hat da seine ganz eigenen Favoriten) bleibt am Ende des Tages keine Zeit mehr übrig, um mich um meine Diamanten zu kümmern.

Wie geht’s dir dabei?

Schönes sonniges Wochenende und lass deine Diamanten so richtig funkeln 😊

let your sun shine!

BLASCHEK_Logo_Grau.png

KONTAKT   -   IMPRESSUM   -   DATENSCHUTZ

 

designed by LENNi Werbung & Design