Mein Traumgarten Teil II

Letzte Woche habe ich dir von meinem Traumgarten erzählt und wie er gedeiht, wenn ich mich nur wirklich um ihn kümmere.

Möglicherweise hast du dir beim Lesen gedacht, sehr cool, das probiere ich aus.

PERFEKT du bist sicher am richtigen Weg.

Vielleicht ist dir bei deinen vergangenen Träumen aber auch aufgefallen, nur täglich dranbleiben, ist vielleicht schon ein Teil des Weges. Mir passiert es aber mir immer wieder, dass so manche meiner Pflanzen in meinem Traumgarten einfach nicht gedeihen. Ich vergesse einfach auf sie, lasse sie vertrocknen.


Warum ist das nur so?


Ich habe mir dann die Frage gestellt, was sind das für Träume. Sind das wirklich Wünsche, die aus meinem Herzen kommen, oder hat das etwas mit Persönlichkeitsoptimierung zu tun (alleine das Wort ist schon zum Kotzen)?

doppelt so viel Erfolg

noch mehr Kunden

zu meinem vollen Terminkalender noch Sport, eine Bikinifigur….


und da meldet sich dann mein Unterbewusstsein (leider fällt es mir nicht immer gleich auf) und sagt dann so etwas wie:

Stimmt noch alles mit dir?

Du pfeifst ja jetzt schon aus dem letzten Loch, ich mache da nicht mit.


Und wenn mich mein Unterbewusstsein dorthin stupst und mir dann auffällt, das mein kleines Teufelchen, das immer MEHR MEHR MEHR will, wieder in seine Schranken gewiesen wurde, ist es dann gar nicht mehr so schlimm, dass da ein paar dieser Blumen vertrocknen.


Dann setzte ich mich in meinen Traumgarten, beobachte all die Bäume, Sträucher, Blumen die so wunderbar gedeihen und genieße einen Moment der ZUFRIEDENHEIT


Falls dir meine Sunshine News gefallen, erzähle doch deiner/deinem Freund(in) davon.






let your sun shine!

BLASCHEK_Logo_Grau.png

KONTAKT   -   IMPRESSUM   -   DATENSCHUTZ

 

designed by LENNi Werbung & Design