Es ist einfach, so wie es ist


Es gibt einfach Dinge in unserem Leben, unserem Alltag darüber können wir uns noch so viel aufregen, können uns Sorgen machen, können uns vielleicht sogar fürchten, ändern werden wir sie dadurch nicht.

Was nützt es uns, wenn wir uns – Thema Nummer 1 derzeit – über die Einschränkungen, die Corona mit sich bringt, aufregen.

Was nützt es uns, wenn wir uns über den Stau in der Früh zur Arbeit ärgern.

Was nützt es uns, wenn uns Dinge belasten, wo wir absolut keinen Einfluss darauf haben, wie sie sich entwickeln.


Mit solchen Gedanken verletzen wir uns nur selbst. Leider fällt es uns oft gar nicht auf, über welche UNUMSTÖSSLICHEN REALITÄTEN wir uns ärgern und uns die Stimmung verderben lassen.

Manche Dinge sind einfach so, wie sie eben sind.

Ob es uns passt, oder nicht, keiner wird uns fragen.

Ich übe gerade, dass ich aufpasse, nicht immer über solche WIRKLICHKEITEN zu stolpern.

Wieviel wertvoller für uns wäre es, sie ausfindig zu machen und sich zu überlegen:

Was brauche ich eigentlich, um z.B. diese Corona Einschränkungen, einfach als Realität zu akzeptieren und mich trotzdem gut zu fühlen?

Wieviel schöner ist es doch im Regen zu tanzen, als seine Zeit damit zu verschwenden sich zu ärgern, weil es regnet.

Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende und let your sun shine 😊

let your sun shine!

BLASCHEK_Logo_Grau.png

KONTAKT   -   IMPRESSUM   -   DATENSCHUTZ

 

designed by LENNi Werbung & Design