Erfolgreich lieben - Georg Fraberger

Ich habe auf Bild.de einen kleinen Vorgeschmack gefunden.


Was genau ist also Liebe?

Fraberger: „Liebe ist das Gefühl tiefer Verbundenheit und Freude in Bezug auf einen Menschen.“ Der Höhepunkt der Liebe findet sich für Fraberger in der Sexualität, als Freude an körperlicher Berührung: „Sobald die grundlose Freude an einer Person verbunden ist mit der Freude, von diesem Gegenüber berührt und begehrt zu werden, sprechen wir von wahrer Liebe.“


(Un)echte Beziehungen

Um eine Beziehung als echt zu empfinden, muss sich die Liebe laut Fraberger im Gleichgewicht befinden. „Eine echte Beziehung wird durch den Umstand charakterisiert, dass sich jemand von seinem Partner genauso viel erwarten darf, wie er selbst bereit ist, zu geben.“ Wenn man die materiellen Eigenschaften eines Menschen liebt – zum Beispiel seine Schönheit, Jugend oder seinen Erfolg und sein Geld – ist eine Beziehung unecht. Dann wird nicht der Mensch an sich geliebt, die Liebe ist nicht ehrlich.


Partnerwahl und Denkstil

Je ähnlicher zwei Menschen über Dinge denken, desto wahrscheinlicher wird die Beziehung funktionieren. Doch das Denken allein bestimmt nicht die Intensität einer Beziehung. Wichtig ist, mit wieviel Liebe oder Freude sich jemand dem Denken hingibt. Spürt man, dass jemand Freude daran hat, neue Ideen durchzudenken, so kann man gemeinsam eine Idee entwickeln, wie man leben möchte. Festgefahrene Denkmuster schränken auch die Freude in einer Liebesbeziehung und damit langfristig ihre Qualität ein.

Sexualität in der Liebe

Jeder Mensch hat andere sexuelle Vorlieben. Fraberger weiß aus seiner Erfahrung als Therapeut, dass viele Menschen nicht wissen, wie sie ihrem Partner mitteilen können, was sie im Bett mögen und was nicht. „Ein gelungene Sexualität, in der die Wünsche aller Beteiligten berücksichtigt werden, braucht Zeit.“ Einerseits, um sich kennenzulernen, und andererseits, um sich ehrlich über Gefühle auszutauschen.


Liebe allein genügt nicht

Die meisten Menschen haben die Vorstellung, dass eine einzige Beziehung alle unsere Hoffnungen erfüllen kann: Alltag, Abenteuer, Erotik, Verständnis und neue Impulse. Solche Ansprüche können eine Beziehung auch überfrachten und einen einzelnen Menschen überfordern. Für Fraberger braucht eine funktionierende Liebesbeziehung vor allem eins: „Je inniger und größer die Liebe ist, desto deutlicher wird einem bewusst, dass es gar nicht so sehr um alles im Leben geht.“

Quelle: Deutsche Bildzeitung


Georg Fraberger

Klinischer und Gesundheitspsychologe, Autor, Vortragender

Mit Leib und Seele Psychologe.

2000 absolvierte er das Psychologie-Studium in Wien. Im Jahre 2001 befasste er sich mit seiner Dissertation, und dem Konzept Lebensqualität. 2007 promovierte er im Fach Psychologie. Er ist klinischer und Gesundheitspsychologe, Autor, Vortragender und zusätzlich dazu glücklich verheiratet, Vater von 5 Kindern und begeisterter Autofahrer.

Also wie wir umgangssprachlich sagen würden: „Ein ganz normaler Mensch“ – mit dem kleinen Handicap, er wurde 1973 ohne Arme und Beine geboren.


Ich habe alle seine Bücher gelesen, sie sind unglaublich lebensbejahend, humorvoll und horizonterweiternd. Jetzt ist sein fünftes Buch erschienen.

Viel Spaß beim Lesen

let your sun shine!

BLASCHEK_Logo_Grau.png

KONTAKT   -   IMPRESSUM   -   DATENSCHUTZ

 

designed by LENNi Werbung & Design