BIKING BORDERS

Wie viele Gründe fallen dir ein, nicht deinen Herzenswünschen zu folgen?


Heute ist ja Donnerstag, mein Inspirationstag und da habe ich die Geschichte zweier Burschen für dich(und mich 😊) gefunden, deren faszinierende Idee mir wieder einmal gezeigt hat, alles - und ich meine wirklich alles – ist möglich.


Im Oktober 2018 starten Nono und Max eine Reise von Berlin nach Peking mit dem FAHRRAD. Ganze 15.120 Kilometer in 267 Tagen überwanden die beiden auf dem Rad um Spenden zu sammeln, für den Bau einer Schule in Guatemala.


Die beiden haben ihre Reise auf Social Media und in ihrem Film „Biking Borders“ dokumentiert, der jetzt auf Netflix und Amazon Prime zu sehen ist.


Ich habe mir diesen Film bereits angesehen. Nono und Max erzählen unter anderem auch,

dass sie davor Fahrrad fahren eigentlich hassten und dass diese Frage „WARUM mache ich das?“ die Frage war, die sie auch in schwierigen Zeiten nicht davon abhielt, weiter zu radeln

Diese lange Zeit auf dem Rad lehrte Nono so vieles, dass er jetzt auch in seinem Buch „Lektionen für ein richtig gutes Leben“ festgehalten hat.


Mittlerweile wurden bereits ZWEI Schulen in Guatemala durch Nono und Max finanziert und klar sammeln sie immer noch weiter.


www.bikingborders.com

let your sun shine!

BLASCHEK_Logo_Grau.png

KONTAKT   -   IMPRESSUM   -   DATENSCHUTZ

 

designed by LENNi Werbung & Design