So wie du denkst, so ist es

Die reinste Form des Wahnsinns ist es,

alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert

Albert Einstein


Seit 7 Wochen erzähle ich dir jeden Freitag Geschichten, die mir helfen, meine Wünsche, Träume Visionen nicht nur in meinem Kopf zu kreieren, sondern sie auch wirklich real werden zu lassen. Gerne auch noch mal zum Nachlesen auf www.sunshinenews.at/gedanken


Erkanntest du dich in der einen oder anderen Geschichte wieder?


Ich habe dir von der kleinen Andrea erzählt, vom Gesetz der Anziehung, von Disziplin und von meiner Partnerschaft….


Ich habe dir aber noch nicht erzählt, dass diese Geschichten eben nur meine Geschichten sind.


Für deine Träume bist jetzt du zuständig.

Du musst noch gar nichts verändern. Beginne damit einfach mal WAHR ZU NEHMEN


Wie denke ich über mich?

Wie spreche ich über mich?

Wie denke ich über meine Wünsche?

Wie spreche ich über meine Wünsche?


„Ich fühle mich zu dick“

oder

„Danke dass ich gesund sein darf. Wie kann ich es schaffen, mich wieder wohler in meinem Körper zu fühlen?


„So werde ich mir nie dieses Haus mit Garten/ diesen Porsche/ die Weltreise leisten.“

oder

„Wie kann ich mir dieses Haus mit Garten/diesen Porsche…. leisten?“


In den ersten Sätzen sehe ich mich als Opfer.

In der zweiten Version bin ich die, die dieses Leidende gar nicht mehr fühlt. Es geht nur mehr um das Wie?


Was willst du eigentlich glauben?

Du hast wie immer die Wahl.


Ich wünsch dir ein schönes verlängertes Wochenende

deine Andrea